07.30 - 08.20

Registrierung & Check-In


08.30 - 12.15

Werksführungen

 

Werksführung 1:
Deutsche Bahn AG ICE Werk Berlin-Rummelsburg

Zugbetreiber

Werksführung 2:
EBK Krüger Gruppe
Produktionswerk Teltow

Spare-Part Management

Werksführung 3:
Knorr Bremse
Produktionswerk Berlin-Marzahn

Komponenten-hersteller

Werksführung 4:
Bombardier Transportation
Produktionswerk
Hennigsdorf

Zughersteller


12.15 - 13.00

Business Lunch und Besuch der Fachausstellung


13.00 - 13.30

Eröffnung

Prof. Dr. Johannes Walther, CEO, Institut für Produktionsmanagement
Christian Gaebler, Staatssekretärs für Verkehr und Umwelt, Bundesland Berlin
Ralf Meinsen, Geschäftsführer, Kompetenznetz Rail Berlin-Brandenburg GmbH

13.30 - 14.00

Mit zuverlässigen Lieferanten den Kunden gewinnen, die Lieferkette nachhaltig gestalten

Uwe Günther, Leiter Beschaffung (CPO), Deutsche Bahn AG

Strategischer Impuls

14.00-14.30

Wie das Internet of Things ganze Industrien verändert  

Uwe Peter, Mitglied der Geschäftsführung und Managing Director Strategische Großkunden, Cisco Deutschland

Digitaler Impuls

14.30 - 15.00

China's role in the integration of European railway

Prof. Weiping Yu, Vice President, CRRC Corporation Ltd.

Internationaler Impuls

15.00 - 15.30

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung


15.30 - 19.00

Workshops & Diskussionen

(zeitgleich)

   15.30 - 19.00

Workshop 1: Globalization (Englisch)
A changing business landscape: predictions and implications for the railway industry

Moderation:
Prof. Dr. Andreas Zaby, Vizepräsident, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Experten:
Michael Boback, Head of International Procurement Office Asia, Deutsche Bahn AG
Björn Riechers, Geschäftsführer, LKE Group
Prabhakar Atla, VP Business Development EMEA, Global Industry Lead Transportation, Cyient
Dr. Sylvia Trage, Senior Manager, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Jan Bonczyk, Leiter Marketing Westmärkte, PESA Bydgoszcz SA

Workshop 2: Qualitätsmanagement (Deutsch)
Qualitätsverbesserungen durch cross-industrielles Lernen?

Moderation:
Prof. Dr. Hans-Gerhard Seeba, Professor für Automotive Management, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Experten:
Gorden Falk, Sicherheits- und Qualitätsmanagement, Deutsche Bahn AG
Daniel Heidrich, Geschäftsführer, EBK Gruppe
Dr. Arne Ostermann, Head of Business Development & Consulting, CIMPA PLM Services
Joachim Hermes, Mitglied der Geschäftsleitung, Karl Berrang GmbH
Jörg Pretzel, Geschäftsführer, GS1 Germany
Dr. Christoph Becker, Senior Quality Manager Relays, TE Connectivity

Workshop 3: Nachhaltigkeit (Deutsch)
Stabiler Wettbewerbsvorteil für die Bahn?

Moderation:
Prof. Dr. Michael Eßig, Professur für Materialwirtschaft und Distribution, Universität der Bundeswehr München

Experten:
Jan Grothe, Leiter Grundsätze und IT-Systeme Beschaffung, Deutsche Bahn AG
Thomas Schmölzer, Associate Partner, Drozak Consulting
Maria Leenen, CEO, SCI Verkehr
Dirk Rodermann, Service Manager, Faiveley Transport Witten GmbH
Hartmut Sievers, Leitung Zentralbereich Einkauf, Knorr Bremse & Vertreter der Railsponsible Initiative
Dirk Junghans, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing & Kundendienst, LIEBHERR-Transportation Systems

Workshop 4: Innovation Management (Englisch)
Digitalization of the railway industry – hype or paradigm?

Moderation:
Prof. Dr. Holger Schiele, Professur für Technology Management, University of Twente (tbc)

Experten:
Dr. Eberhard Kurz, CIO, Deutsche Bahn AG
Guido Vogel, Technischer Direktor, Skoda Transportation Deutschland GmbH
Huschke Diekmann, Executive Director Customer Innovation & Business Leader Transportation, General Electric
Dr. Mervyn Gerarde Maistry, Partner Digital Business Models and Digital Innovation, Ernst & Young
David Telford, Senior Director, Sector Group & Global Supply Chain Lead, Qlik

  15.30 - 17.45

Round-Table: DB World Class Procurement (Deutsch)
Im strategischen Dialog mit der Deutschen Bahn

Moderation:
Prof. Dr. Stephan M. Wagner, Professur für Logistikmanagement, ETH Zürich

Experten:
Uwe Günther, Leiter Beschaffung, Deutsche Bahn AG
Ralf Lüthi, Leiter Beschaffung Allgemeine Bedarfe und Leistungen, Deutsche Bahn AG
Dr. Torsten Latz, Leiter Beschaffung Infrastruktur, Deutsche Bahn AG
Markus Quicken, CEO, SupplyOn
Prof. Dr. Michael Feindt, Chief Scientific Advisor, Blue Yonder GmbH

  15.30 - 17.45

Podiumsdiskussion (Deutsch)
Bahninfrastruktur 2020: Chancen und Risiken einer sich globalisierenden Wertschöpfung

Moderation:
Prof. Dr. Matthias Tomenendal, Direktor, IMB Institute of Management Berlin

Panelists:
Frank Sennhenn, Vorstandsvorsitzender, DB Netz AG
Cavin Pietzsch, Managing Director, GE Power Conversion GmbH
Gerfried Weiss, COO, voestalpine BWG GmbH
Heinz Laumen, Geschäftsführer Geschäftsbereich Systeme für Signaltechnik, Scheidt & Bachmann GmbH
Oliver Kuklok, Partner, Ernst & Young

19.00 - 19.30

Sektempfang


ab 19.30

Festliches Buffet & Dinner Speech

Abendrede:

"Zukunft Bahn": Was bedeutet das Programm der DB für die Zulieferindustrie?


Dr. Volker Kefer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand Infrastruktur, Dienstleistungen und Technik, Deutsche Bahn AG

Alle Inhalte gelten vorbehaltlich. Änderungen sind möglich.